ZAHLEN UND FAKTEN

Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert.  

Meilensteine der Hahn Gruppe
1982Gründung der Hahn Gruppe in Köln
1993Investmentvolumen von mehr als 500 Mio. Euro
1994Standortwechsel nach Bergisch Gladbach
1997Investmentvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro
1998Auflage des Pluswertfonds 100 
2002Neustrukturierung der AG als Holding, Kapitalerhöhung auf 10 Mio. Euro
2003Verwaltetes Immobilienvermögen von mehr als 1,5 Mrd. Euro
2004Kooperation mit der MEAG (German Superstores Fund)
2005Verwaltetes Immobilienvermögen von mehr als 2 Mrd. Euro
2005Kooperation mit Capital & Regional plc
2006Börsengang (General Standard, Deutsche Börse)
2008Gründung des institutionellen Hahn FCP-FIS German Retail Fund mit 750 Mio. Euro Zielvolumen 
2011Kapitalerhöhung um rund 5,5 Mio. Euro
2012Begebung der Hahn-Anleihe über 20 Mio. Euro
2012170 aufgelegte Pluswertfonds seit Gründung 
2014Lizenzierung der Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment  
2014Erster geschlossener Spezial-AIF nach neuem Recht 
2015Erster geschlossener Publikums-AIF nach neuem Recht 
2016Offener Spezial-AIF HAHN German Retail Fund II mit 500 Mio. Euro Zielvolumen 
2017Verwaltetes Immobilienvermögen von rund 2,75 Mrd. Euro 
Zahlen zur Hahn Gruppe
HAHN AG - Stand 31.12.2016
Unternehmensgründung 1982 
Grundkapital 13 Mio. Euro 
Zahl der Mitarbeiter 119
Immobiliensegment Einzelhandel   
ISIN DE 000A2BPK00
WKN A2BPK0
Zahlen aus dem Bestandsgeschäft - Stand 31.01.2017
Verwaltetes Immobilienvermögenrund 2,8 Mrd. Euro
Verwaltetes jährliches Mietvolumen183 Mio. Euro
Vermietete Fläche insgesamt1,7 Mio. m²
Vermietungsleistung in 201693.000 m²
Vermietungsquote98,0 Prozent
Anzahl der aufgelegten Pluswertfonds  177 
Gezeichnetes Eigenkapital Investmentvermögen in 2016249 Mio. Euro  
Anzahl Privatkunden  3.813