RESEARCH

 

Fortlaufend aktualisierte Daten und Informationen sind im digitalen Zeitalter wichtiger denn je. Die gründliche Analyse ist unsere Basis zur gewinnbringen Wertschöpfung von Immobilieninvestments. Die Hahn Gruppe kann im eigenen Research-Bereich auf ein großes Markt- und Branchenwissen sowie auf langjährige Erfahrungswerte zurückgreifen, beispielsweise über Mietpreis- oder Renditeentwicklungen aus den letzten 30 Jahren.

 

MARKTFORSCHUNG UND STANDORT-RESEARCH

Wir beschäftigen uns tagtäglich mit den Themen Marktforschung und Standort-Research, indem unsere Experten Befragungen, Einzugsgebietsanalysen, Betreiberbewertungen und sonstige Analysen interner und externer Daten durchführen. Diese Auswertungen fließen als wichtiger Bestandteil in unser gesamtes Leistungsportfolio ein. Sie sind u.a. Entscheidungshilfe für den Kauf von Handelsimmobilien oder für die Positionierung und Weiterentwicklung von Fachmarktzentren.

 

HAHN RETAIL REAL ESTATE REPORT

Seit 2006 geben wir jährlich einen der führenden Berichte für den Handelsimmobilien-Investmentmarkt heraus: Mit dem „HAHN Retail Real Estate Report“ teilen wir mit der Branche unser umfangreiches Wissen. Im September 2018 wird die 13. Ausgabe in Zusammenarbeit mit CBRE, EHI Retail Institut und Bulwiengesa veröffentlicht.

HAHN RETAIL REAL ESTATE REPORT

Know-How Transfer
  • Durchführung regelmäßiger Einzelhandels-, Investoren-, Konsumenten- und Herstellerbefragungen und deren Veröffentlichung in Reports und White-Papern
  •   Langjährige Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Konsumforschung GfK, dem EHI Retail Institut und den Marktexperten des Investmentmaklers CBRE
  • Primäre Informationsgewinnung in Kooperation mit unserem eigenen Asset-, Fonds und Center-Management, die persönliche Kontakte zu allen Einzelhändlern und Investoren pflegen
  • Einholung und Datenaufbereitung externer Marktinformationen für Investmentstrategien
  • Fachmärkte und Fachmarktzentren bleiben größte Retail-Assetklasse 
  • Standort- und Marktanalyse durch interaktives Geoinformationssystem (GIS), das diverse einzelhandelsrelevante Daten räumlich darstellt und auswerten lässt
Standort- und Marktanalysen

Wir führen detaillierte Standort-, Markt- und Objektanalyse durch, sodass wir anhand verschiedener Kennzahlen (z. B. Bevölkerungssituation, Arbeitsmarktentwicklung, Kaufkraft- und Zentralitätskennziffer oder Einzelhändlerdaten) fundierte Rückschlüsse über Rahmenbedingungen, Chancen sowie Entwicklungsrisiken an unseren (potenziellen) Investmentstandorten ziehen können.