PORTFOLIO MANAGEMENT FÜR INSTITUTIONELLE INVESTOREN

Seit 2008 managt die Hahn Gruppe Immobilienfonds für institutionelle Anleger. Den Anfang machte der gemeinsam mit der LRI Invest S.A. gegründete HAHN FCP-FIS - German Retail Fund. Der vollständig platzierte Luxemburger Spezialfonds zählt mit einem Bruttoinvestitionsvolumen von über 500 Mio. Euro, die in großflächige Einzelhandelsimmobilien investiert sind  ,auch heute noch zu den größten institutionellen Fonds dieser Assetklasse. Seitdem hat die Hahn Gruppe sowohl offene als auch geschlossene Spezial-AIFs aufgelegt. Das Fondsgeschäft mit institutionellen Anlegern ist mittlerweile gruppenweit auf ein Volumen von über 2 Mrd. Euro angewachsen. 

Institutionelle Investmentvehikel
KategorieBezeichnungInvestmentvermögenAssetklasse
FCP nach Luxemburger Recht HAHN German Retail Fund I510 Mio. Euro Großflächige Handelsimmobilien 
Offene Spezial-AIFs 

HAHN German Retail Fund II

HAHN German Retail Fund III

HAHN German Retail Fund IV 

365 Mio. Euro

 

350 Mio. Euro 


50 Mio. Euro  

Großflächige Handelsimmobilien

Individualmandate und Club Deals

Geschlossene Spezial-AIFs sowie Club Deals 925 Mio. EuroHandelsimmobilien oder Mixed-Use-Immobilien

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Ihre Anfrage
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind an den Produkten interessiert?

Sprechen Sie uns gerne an. 

Wir freuen uns auf Sie!

Oliver Luckey

Leiter Portfolio Management
Institutionelle Investoren

Tel.: 02204 9490-135 Fax: 02204 9490-212 oluckeynospam-hahnag.de vCard herunterladen