SPEZIAL-AIF

In 2014 hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Hahn Gruppe, DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH, zwei geschlossene Spezial-AIFs für professionelle und semi-professionelle Anleger aufgelegt. Es handelt sich um einen Poolfonds und einen Individualfonds. Das angestrebte Investitionsvolumen des HAHN PRIMUS Retail Fund und des HAHN VZWL Retail Fund liegt bei insgesamt rund 600 Millionen Euro. Beide Immobilienfonds sind mittlerweile fast vollständig investiert.

Im Sommer 2016 wurde der offene Spezial-AIF HAHN German Retail Fund II mit einem geplanten Investitionsvolumen von rd. 500 Millionen Euro aufgelegt. Der Investmentfonds richtet sich insbesondere an Sparkassen, Versorgungswerke, Pensionskassen und Stiftungen, die sich mit Mindestzeichnungssummen von 10 Mio. Euro beteiligen können.
Der HAHN German Retail Fund II nimmt noch institutionelle Zeichner auf. Alternative Beteiligungsmöglichkeiten - wie etwa Individualfonds oder Joint Ventures - lassen sich ebenfalls fortlaufend mit der Hahn Gruppe als Partner realisieren.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf - wir sind Ihnen gerne behilflich.

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Ihre Anfrage